Aktive Filter

Edelkastanien-Rohkostpulver...

Edelkastanien-Rohkostp...

Preis 17,28 €
36,98 € pro kg

Bio Edelkastanien-Rohkostpulver 500 g

  • Vermahlung in Rohkost-Qualität. Die enthaltenen Bitterstoffe werden hier nicht gespürt.
  • Die Süße der Edelkastanien ist gepaart mit einem zarten und feinen Aroma und leichte Note der Bitterstoffe der Edelkastanie.

Das Edelkastanien-Rohkostpulver stammt von 1a luftgetrockneten Edelkastanien. Es wurde ohne Hitzeschädigung der Vitamine verarbeitet. Die verwendeten Edelkastanien kommen aus dem besten Anbaugebiet Europas. Mit über 20 % Fruchtzucker stellen sie eine Seltenheit dar. Die Edelkastanien-Wälder werden nur extensiv bewirtschaftet. Die Gegend ist durchzogen von berühmten Heilquellen. Die Erde ist von hoher Qualität. Bio ist eine Selbstverständlichkeit.

Ein unabhängiges Ökoinstitut hat sehr hohe Bovis-Einheiten von 18.500 festgestellt. Dazu kommt ein ausgewogenes YIn-Yang-Verhältnis von 50 zu 50. Dies ist ein Zeichen von natürlicher Harmonie. Yin-Yang bedeutet die ausgewogene männliche und weibliche Energie. Die Edelkastanie besitzt männliche und zugleich weibliche Blüten. Sie kann sich also selbst befruchten

Der Unterschied vom Bio Edelkastanien-Rohkostpulver zum Maroni-Mehl liegt in der Produktion. Edelkastanien-Rohkostpulver wird aus luftgetrockneten Kastanien hergestellt. Es wird auf einer eigenes dafür gebauten Kastanienmühle gemahlen. Die Kerntemperatur beim Mahlvorgang darf 40° C nicht überschreiten. Ab 45° C ist das Vitamin C inaktiv und die Enzyme sind geschwächt. Das Rohkost-Pulver hat einen ganz anderen Geschmack und eine andere Konsistenz.

Zutaten: Edelkastanien-Rohkostpulver aus luftgetrockneten Kastanien

Herkunftsland: Frankreich

Verpackung: wiederverschließbarer PE-Beutel (Polyethylen, lebensmittelechter Kunststoff verschweißt)

Rohkostqualität

Feines Kastanienmehl...

Feines Kastanienmehl...

Preis 16,81 €
23,99 € pro kg

Kastanienmehl 750 g

Das Naturgaben Kastanienmehl aus luftgetrockneten Edelkastanien wird herkömmlich vermahlen. Die Maroni für unser Kastanienmehl stammen aus dem besten europäischen Anbaugebiet, wo viele Heilquellen entspringen. Es ist eine Region, wo die Erde so viel Kraft und Leben birgt, dass Bio eine Selbstverständlichkeit ist. Der Fruchtzuckergehalt der dortigen Kastanien liegt bei 20%.

Die Edelkastanienwälder werden nur extensiv bewirtschaftet. Die Bäume schenken uns die Früchte dann, wenn diese in Vollreife sind. Sie purzeln fröhlich vor unsere Füße. Es ist ein großer Unterschied zwischen den Früchten, die der Mensch einfach haben will und unreif vom Baum reißt. Oder den Früchten, die sich zum richtigen Zeitpunkt – dann, wenn der Baum es bestimmt – uns in Liebe und in Vollreife schenken. Dann ist es eine freiwillige Liebesgabe unserer Mutter Erde.

Die Ernte der Edelkastanien besteht aus dem täglichen Bücken und Aufsammeln der Kastanien. Die Maroni werden dann gewässert, luftgetrocknet und die Schale wird entfernt. Die Kastanienbauern sortieren nun die Güteklassen. Kleinere Kastanien werden auf den traditionellen Hammermühlen zu feinem Kastanienmehl gemahlen.

Ein unabhängiges Öko-Institut hat sehr hohe Bovis-Einheiten (über 17.500) gemessen sowie ein ausgewogenes Verhältnis von Yin und Yang von 50 zu 50 – was ein Parameter für natürliche Harmonie ist.