Mango getrocknet

3,99 €

(5,70 € pro 100g)

Bruttopreis
Produktinformationen "Mango-Stücke, bio, roh"

Urfrucht aus den Tropen

Unsere Bio Mango vom tropischen Mangobaum

Mangos sind exotische, köstlich schmeckende Früchte mit heilsamer Wirkung, vielen Vitaminen und wenigen Kalorien
Mit ihrem leicht säuerlich-fruchtigen Aroma eignen sich getrocknete Mangos sowohl als Snack für zwischendurch als auch als Zutat für Müsli, Salat, Smoothie oder Dessert. Durch das Einweichen in Wasser (empfohlen!) kann die Konsistenz der Früchte verändert werden und sie werden dadurch noch bekömmlicher.

Zutaten: 100 % Mango aus kontrolliert biologischem Anbau
Glutenfrei, soja- und erdnussfrei, vegan.

Menge
2-4 Werktage

  Kostenfreie Lieferung ab 50 € Bestellwert

(in Deutschland)

  Bezahlen mit PayPal Plus

(incl. Lastschrift oder Kreditkarte)

  Zahlen mit Klarna

- Per Rechnung, Sofort-Kauf oder Ratenzahlung!

Im Tropischen Regenwald zwischen Indien und den Philippinen beheimatet, gibt es heue über 1000 Sorten von Mangos (Mangifera indica), die sich in Form, Größe und Geschmack unterscheiden. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie wachsen auf einem immergrünen Mangobaum, der im Einzelfall sogar eine Höhe von 45 Metern erreichen kann. Die reife Frucht kann bis zu 2 kg wiegen und besitzt neben dem abgeflachten Steinkern, der auch zur Ölherstellung genutzt wird, eine dünne, glatte Schale. Diese kann allergische Hautreaktionen auslösen, da sie Substanzen enthält, die Fressfeinde fernhalten sollen. Geschälte Früchte sind aber frei von diesen Stoffen und können daher auch unbedenklich von Toxicodendron-Allergikern gegessen werden. In Burkina Faso werden in erster Linie die Sorten Amelie, Brooks und Kent angebaut. Für 1 kg getrocknete Amelie-Mangos werden 12 bis 15 kg Rohware benötigt, für die Sorte Brooks 18 bis 25 kg. Die Färbung der Frucht reicht von grün über gelb bis rot. Die reife Frucht kann sogar schwarze Flecken aufweisen, ist weich und duftet aromatisch. Frische Mangos kommen bei uns meist noch unreif in den Handel und reifen erst im Regal nach. Unsere Mangos werden vollreif, erntefrisch verarbeitet und umgehend in einer gasbetriebenen Trocknungsanlage 12 Stunden lang getrocknet.
Getrocknete Mangos verfügen infolge des Wasserentzuges über eine besonders hohe Nährstoffdichte. Sie sind reich an Vitamin E und enthalten außerdem Beta-Carotin. Beta-Carotin ist nicht nur für die orange Farbe des Fruchtfleisches ausschlaggebend, sondern ein Teil davon wird im menschlichen Körper auch zu dem lebenswichtigen Vitamin A umgewandelt. Zudem sind getrocknete Mangostücke eine gute Quelle für Kalium und Magnesium. Diese beiden Mineralstoffe tragen zu lebenswichtigen Funktionen im menschlichen Körper bei. Während Kalium eine wichtige Rolle für unser Nervensystem spielt und für die Erhaltung dessen normaler Funktion zuständig ist, unterstützt Magnesium Prozesse wie den Energiestoffwechsel, die Eiweißsynthese, den Erhalt gesunder Knochen und Zähne sowie eines ausgeglichenen Elektrolythaushalts. Allgemein trägt Magnesium zur Minderung von Müdigkeit und körperlicher Erschöpfung bei.
Unterstützt wird unser Projekt von einer Schweizer NGO, die sich durch den Austausch technischer Kompetenzen für die Armutsbekämpfung in Afrika einsetzt und innovative Technologien entwickelt und verbreitet. Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Handwerk, erneuerbare Energien, Wasser- und Abfallmanagement, nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung.
In dem Projekt hat man sich auf die Verarbeitung und den damit verbundenen Hygiene-Regularien von Bio-Mangos spezialisiert. Die Idee war, kleine Bauern davon zu überzeugen, nach ökologischen Richtlinien Mangos anzubauen und nach speziellen Vorgaben zu verarbeiten, um sie exportieren zu können. Mittlerweile gibt es fünf Bauern-Gruppen, die auf insgesamt 300 Hektar Bio-Mangos anbauen. Die Erntezeit liegt bei der Sorte Brooks von Juni bis Ende Juli. In dieser Zeit arbeiten Einheimische auf den zugehörigen Mango-Farmen und ernten die ausgereiften Mangos, um sie dann per LKW bis zu 600 km weit nach Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos zu bringen. Dort gibt es einen zertifizierten, eigenen Verarbeitungsbetrieb und langjährige Erfahrung in Qualitätssicherung und Verarbeitung. Die Bio-Mangos werden kurz gelagert, bevor sie sortiert, geschält, geschnitten und anschließend in einer gasbetriebenen Trocknungsanlage ca. 12 Stunden getrocknet werden.. Die getrockneten Bio-Mangos werden nach der Qualitätsprüfung in Kartons verpackt, per Bahn im Seecontainer an die Küste gebracht und dort nach Deutschland verschifft.
Hinweise:
Kühl, dunkel und trocken lagern.
Allergene: Kann Spuren von Cashew, Mandeln, Para-, Pekan- und Macadamianüssen enthalten.
Die Verpackung ist frei von Bisphenol-A (BPA). Die gesamte Verpackung ist aus veganen Rohstoffen hergestellt.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007, Nicht-EU-Landwirtschaft
L-012

Besondere Bestellnummern

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare